FIRMENGESCHICHTE 1998 - heute

2016 Nun sind mit Basil, Rebecca und Geraldine Bard bereits die 3. Generation in die Firma eingetreten. Um einen nahtlosen Generationenwechsel zu gewähren hat sich die Geschäftsleitung dazu entscheiden eine zusätzliche Gesellschaft, die Bard International AG, ebenfalls mit Sitz an der Dammstrasse in Münchenstein, zu gründen. Die Bard AG wird seit dem 1. Januar 2016 durch Markus, Basil und Rebecca Bard weitergeführt. Die Bard International AG wird geleitet durch Thomas und Geraldine Bard. Beide Firmen werden eng miteinander zusammenarbeiten und unter demselben Dach funktionieren. Der Weg für die 3. Generation ist somit freigelegt und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zukunft.

1995/1996 wurde der Betrieb erneut erweitert und zwar in Form eines zusätzlichen Baus mit rund 1400 m2 Betriebsfläche. Ebenfalls 1996 konnte das neueste CNC-Bearbeitungszentrum und alle zum neuen Konzept gehörenden Einrichtungen wie liegende Plattensäge, neuste Kantenleimmaschine mit SPS-Steuerung und eine Breitbandschleifmaschine für Lackschliff in Betrieb genommen werden. Im Juli 1997 übergab Paul Bard die Leitung des Geschäftes an seine beiden Söhne Markus und Thomas Bard. Mit einer Fabrikations- und Ausstellungsfläche von insgesamt 3'400 m2, dank modernster Ausstattungen und rund 30 gut geschulter und motivierter Mitarbeitern ist die Firma Bard AG gerüstet, um leistungsfähig in die Zukunft zu gehen.

Bard, neues Gebäude
Thomas und Markus Bard
Empfang
Fabrik
Fabrik
Fabrik
Fabrik
Fabrik
Fabrik
Fabrik
Sociallinks
Öffnungszeiten Ausstellung: Mo-Do 8.00-12.00, 13.30-17.00, Fr -16.30, Sa 10.00-16.00h